Sie sind hier

Alle

Aktuell

Willkommen bei der Regionalgruppe München im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung

Weiterlesen

Die Grenzen der Toleranz

Vorstellung des neuen Buchs von Michael Schmidt-Salomon am 6. Januar 2017 in München

Mit den "Grenzen der Toleranz" hatte sich Schmidt-Salomon bereits 2007 in einem gleichnamigen Vortrag in Hamburg auseinandergesetzt. Die Reaktionen auf die islamistischen Attentate der vergangenen Monate und der Aufstieg rechtspopulistischer Bewegungen nicht nur in Deutschland brachten ihn Anfang 2016 dazu, das Thema wieder aufzugreifen.

Weiterlesen

Vom Wesen und Unwesen der Blasphemie

Zur Aktualität eines anachronistischen Phänomens

Tagung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Dr. Michael Schmidt-Salomon. Eine Veranstaltung mit Alois Glück, Präsident des Bayerischen Landtags (2003-2008) und Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (2009-2015), Prof. Dr. Gregor Maria Hoff, Professor für Fundamentaltheologie und Ökumene an der Universität Salzburg und Dr. Michael Schmidt-Salomon, Philosoph und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung.

Weiterlesen

Vortrag von Hamed Abdel-Samad in München

Der Koran: Botschaft der Liebe, Botschaft des Hasses

Vortrag von Hamed Abdel-Samad am 12. Oktober 2016, 20 Uhr

Wo:  Ecos Office Center München,  Landshuter Allee 8-10

Die Bürgerkriege innerhalb der islamischen Welt und die Konfrontation mit dem Westen sind die Grundkonflikte unserer Zeit. Im Koran selbst liegen die Wurzeln dieser Auseinandersetzungen, denn einerseits birgt er eine Botschaft der Toleranz und des Mitgefühls, andererseits ist er ein religiöser Text, der Brutalität und Mord legitimiert.

Weiterlesen

TV-Auftritte

Jannis Puhlmann (Evolutionäre Humanisten Trier e.V.) bei Horizonte (HR)

 

Myriel Faye Rupp (Evolutionäre Humanisten Trier e.V.) bei Klub Konkret (EinsPlus)

 

Weiterlesen

Mitglied werden

Helfen Sie uns, die Ideen von Humanismus und Aufklärung stärker in der Gesellschaft zu verankern! Dies ist dringend erforderlich, denn: "Eine Menschheit, die das Atom spaltet und über Satelliten kommuniziert, muss die dafür erforderliche weltanschauliche Reife besitzen" (Manifest des evolutionären Humanismus). 

Weiterlesen

Unsere Ziele

Die Mitglieder unterstützen die Ziele der GBS, die sich vor Allem für Humanismus und Aufklärung einsetzt. Dazu gehört eine kritische Rationalität und die individuelle Selbstbestimmung sowie die Vertretung eines undogmatischen, zeitgemäßem Weltbildes im Einklang mit den Ergebnissen der wissenschaftlichen Forschung (Naturalismus).

Weiterlesen