Wahn oder Weisheit? - Ein Streitgespräch über den Sinn und Geschmack für das Unendliche

(08.04.2015)

Mit:  

Prof. Dr. Michael von Brück, kritischer Religionswissenschaftler und Theologe

Dr. Michael Schmidt-Salomon, von der Aufklärung geprägter Religionskritiker

Wann:

Freitag, 08. Mai, 2015, 19.00 Uhr,

Wo:

Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24, München Tel.: 089 / 54 90 27-11 Fax: 089 / 54 90 27-15
E-Mail: info@evstadtakademie.de
U, Tram, Bus: Sendlinger Tor und Stachus. Parkhaus in der Nähe.
Internet-Anmeldung notwendig

Anmeldung erbeten:
Online-Anmeldung
Tel.: 089 / 54 90 27-11
Fax: 089 / 54 90 27-15

Eintritt: € 8,00/erm. 7,00

Thema:

Ist Religion ein Wahnsystem, ein gefährlicher Irrtum, der viel Unheil über die Menschheit gebracht hat? Oder ist Religion Ausdruck von Weisheit, die tiefere Potentiale des Menschen körperlich und geistig erschließt? Ist Religion nur ein billiger Trostmarkt, oder kann Religion der vernünftigen Kritik standhalten? Wie verhält sich die religiöse Sehnsucht des Menschen zu den tatsächlichen Gestalten der Religionen, die Dogmatismus, inhumane Herrschaftsstrukturen und Gewaltpotentiale beinhaltet haben und auch heute noch freisetzen?

Siehe auch:
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/termine?action=cal&id=1181&tab=cal_single
http://hpd.de/veranstaltungen?action=cal&id=1181&tab=cal_single