gbs-muc auf dem größten Straßenfest der Republik

(25.05.2015)

 

 

 

Unter diesem Banner traten zum ersten Mal Humanisten und Freidenker aus München und der Region gemeinsam auf dem Corso Leopold Mai 2015 auf.

gbs-muc: on the sunny side of the street

 

 

 

 

 

 

 

gbs-muc: Der Stand im Detail

v.l.n.r.: Pascal Frèrebeau, Georg Korfmacher, Dr. Roland Pardon, Timo Krüger und Kurt Stützer zeigen ihre Freude über und ihre Identifizierung mit dem Auftritt der gbs-muc auf dem Corso Leopold Mai 2015.

Die Diskussionen auf dem gbs-muc-Stand waren im Wesentlichen freundlich bzw. konnten durch kompetente Gesprächspartner bei der gbs-muc sachlich und überzeugend geführt werden. Gemessen an den verteilten Drucksachen haben die Besucher insbesondere die Themen Aufklärung und Die Legende vom Christlichen Abendland und auch der neue Folder der gbs-muc interessiert. Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die den Auftritt der gbs-muc tatkräftig unterstützt haben.

Der gemeinsame Auftritt der Humanisten hat jede einzelne Gruppe stark gemacht.

 

Angaben zu den Bildern:

Logo Platz für Humanisten: © 84GHz

Fotos 1 und 2: Georg Korfmacher

Foto 3: Timo Krüger